Gebäudeleittechnik: Komplexe Anlagen einfach bedienen

Die technischen Anlagen in einem Gebäude müssen durch die Nutzer einfach und ohne technisches Verständnis zu bedienen sein. Die energetische Optimierung des Gebäudes und das Zusammenspiel der verschiedenen Anlagen wird durch die Gebäudeleittechnik erst möglich. Durch den sinnvollen Einsatz der GLT wird eine Oberfläche geschaffen, die selbst komplexe Systeme der Gebäudetechnik visualisiert und leicht bedienbar macht. Die entsprechenden Daten können auf dem PC, dem Tablet oder dem Smartphone dargestellt werden.

Schwerpunkte:

  • Fernüberwachung
  • Energieoptimierung
  • Bacnet / Bustechnologien
  • Gebäudemanagement
  • Schwachstellenanalyse
  • Funktionsüberwachung
  • Fernwartung

Gebäudeleittechnik: Komplexe Anlagen einfach bedienen.